Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string]: Access denied for user 'u364539'@'localhost' (using password: NO) in /kunden/364539_6340/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string]: A link to the server could not be established in /kunden/364539_6340/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string]: Access denied for user 'u364539'@'localhost' (using password: NO) in /kunden/364539_6340/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string]: A link to the server could not be established in /kunden/364539_6340/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string]: Access denied for user 'u364539'@'localhost' (using password: NO) in /kunden/364539_6340/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string]: A link to the server could not be established in /kunden/364539_6340/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197

Welche Strategien muss ich anwenden um Jungbleiben zu können?

Unser aller sehnlichster Wunsch ist es gesund, glücklich, erfolgreich und ein langes vitales Leben zu führen.

Wir kommen nicht auf die Welt um krank zu werden. Wir kommen auf die Welt um Freude und Spass zu haben. 

Leider wird das uns kurz nach der Geburt schon ausgetrieben. Da heisst es dann: das kannst Du nicht, sei artig und fleissig, arbeite hart und bringe es zu etwas, etc. Diese Sprüche kennen wir doch alle.

Leider haben sie sich tief in uns eingeprägt und behindern uns das Leben zu führen von dem wir träumen. Wir möchten aber möglichst lange jung und vital bleiben und das Leben geniessen.

Sicherlich können wir dem Jungbleiben etwas nachhelfen mit diversen Medikamenten, Salben, Wässerchen, Botox und Skalpell. Das ist aber nur äusserlich und verschont uns nicht vor Krankheiten und anderen Leiden.

Das wichtigste ist, die innere Einstellung so zu programmieren, dass wir ganzheitlich davon profitieren. Das Altern ist kein unvermeidliches Verhängnis, sondern ist durch besondere Kriterien bezeichnet, die ebenso wenig zwingend sind wie eine Krankheit.

Negative Alterskriterien sind immer durch eine positive Grundhaltung beeinflussbar. Jahrelang habe ich mich mit diesem Thema befasst, habe recherchiert und experimentiert. Ich habe Lösungen gefunden und darüber möchte ich berichten. 

Um die Zusammenhänge zu erkennen will ich etwas weiter ausholen und die wichtigsten Parameter erwähnen die zum Beginn des Programms unbedingt beachtet werden müssen.

Standortbestimmung

Irgendwann im späteren Leben stellt man sich dann einmal die Frage des Lebenssinnes. Warum bin ich hier, was mache ich, warum läuft es nicht so wie ich das geträumt habe?

Diese Frage stellt sich sicher jeder einmal, vielleicht mit 40, 50 der noch später.Möglicherweise führt uns ein Ereignis wie, Krankheit, Jobverlust unglückliche Liebe, etc. dazu. Glücklicherweise ist es aber nie zu spät. 

Und jetzt kommt die entscheidende Frage: Will ich das wirklich wissen? Wenn nein, dann läuft das Leben eben so weiter wie bisher, ohne Veränderungen, langweilig bis zum Tod. Das wars. 

Aber diejenigen die es wissen wollen, für die wird es jetzt spannend.

Sie versuchen ihre Identität zu finden. Wer bin ich, was mache ich eigentlich hier auf diesem Planeten? Warum läuft so vieles schief? Warum gibt es erfolgreiche Menschen, was machen die besser? 

Eine positive Grundeinstellung zum Leben haben

Wir werden bald feststellen, dass erfolgreiche Menschen eine positive Grundeinstellung zum Leben haben und dass sie elementare Grundgesetze befolgen, wie „Hilf dir selbst dann hilft dir Gott“.

Langsam dämmert die Erkenntnis, dass jedermann für sein Leben selber verantwortlich ist. Man muss selber denken, selber entscheiden und sich nicht  von der Masse treiben lassen, wie das sicher mehr als 90% tun. Nicht nach den Medien tanzen denn die berichten nur über Ereignisse die für sie Umsatz bringen. 

Entscheidungen zu treffen, ist die für uns Menschen vorgegebene Rolle. Diese Entscheidungen werden gesteuert durch unsere Impulse, Gedanken, Ereignisse. 

Ursache und Wirkung 

Das Gesetz von Ursache und Wirkung erkennen, auf Grund dessen wir unsere Lebensumstände erschaffen. In unserem Leben werden alle unsere Handlungen und Aktionen von Ursachen, die wir selber geschaffen haben bestimmt. Darum sind wir dafür verantwortlich. Es war unser freier Wille, diese Ursache zu schaffen.

Wenn unser Bewusstsein dieses Gesetz erkennt, und wir danach leben, kann uns nichts mehr passieren. 

Wenn Sie sich entschieden haben diesen Weg zu gehen, beginnt jetzt das Suchen nach Informationen. Ich habe es selber erlebt, wie aufwändig und zeitraubend das ist. Vor allem muss man die Spreu vom Weizen trennen. 

Um Ihnen den Weg auf der Suche abzukürzen, ich meine Hilfe zur Selbsthilfe, empfehle ich Ihnen vorerst folgende Link’s: 

Eugen Simon –  Erfolgstrainer für Konzepte, Strategien und Techniken  für ein erfolgreiches Leben: http://blog.gedankendoping.de/ 

Robert Betz – Diplom-Psychologe. Zählt zu den erfolgreichsten Lebenslehrern im deutschsprachigen Raum:  http://www.youtube.com/watch?v=VTdNHFOx-q0&feature=related 

Ralf Bihlmaier –   Mentaltrainer, die „Mentale Resonanz Methode“:   http://www.youtube.com/watch?v=q-QpsWZgcd0 

Damit können Sie starten und Sie werden bald weitere Hinweise finden. Aber all diese Informationen nur lesen und hören bringt nichts.

Es wird kein Wunder geschehen! Der Erfolg wird Ihnen nicht geschenkt, er kommt nicht  alleine zu Ihnen.

Sie müssen an sich arbeiten, d.h. HANDELN. Das ist Ihre Hausaufgabe. Viel Spass! 

Diese Informationen sind für alle Menschen umsetzbar. Es drängt Sie aber niemand diese Inhalte zu akzeptieren. Sie können experimentieren und ihre eigenen Erfahrungen mit diesem Wissen machen. Das kann niemand anderes für Sie tun.

Share this:
Share this page via Email Share this page via Stumble Upon Share this page via Digg this Share this page via Facebook Share this page via Twitter

Tags:

Leave A Reply (No comments so far)

No comments yet