Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string]: Access denied for user 'u364539'@'localhost' (using password: NO) in /kunden/364539_6340/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string]: A link to the server could not be established in /kunden/364539_6340/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string]: Access denied for user 'u364539'@'localhost' (using password: NO) in /kunden/364539_6340/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string]: A link to the server could not be established in /kunden/364539_6340/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string]: Access denied for user 'u364539'@'localhost' (using password: NO) in /kunden/364539_6340/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197

Warning: mysql_real_escape_string() [function.mysql-real-escape-string]: A link to the server could not be established in /kunden/364539_6340/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197

Innere Einstellung

Negatives Denken macht krank, unglücklich und beschleunigt den Alterungsprozess.

Positives Denken hingegen führt immer zu guten Ergebnissen.

Alles beginnt immer im Kopf!

Es ist medizinisch nachgewiesen, dass in unserem Körper Substanzen entstehen, die bei negativem Denken krank machen und bei positivem Denken uns jung und gesund erhalten. Diese Substanzen sind Stoffe, die generell als Hormone bezeichnet werden. Es sind dies Adrenalin, Noradrenalin, Beta-Endorphin und Enkephalin.

Diese Hormone wirken als Botenstoffe auf zellulärer Ebene. D.h. sie übermitteln Befehle des Gehirns an die einzelnen Zellen. Z.B. bei Angstgefühlen wird im Gehirn Adrenalin ausgeschüttet, bei Stress Noradrenalin.  Wer also ständig unter Stress steht wird durch die Toxizität von Noradrenalin schneller krank, er altert schneller und stirbt vorzeitig.

Wollen Sie sich selber vergiften?

Nun, das sind die Fakten. Wie kann man dem begegnen? Die gute Nachricht, man kann das Problem lösen. Das bedingt aber einige Anstrengungen. Wenn Sie sich durch negative Gedanken vergiften lassen wollen, dann tun sie nichts und leben weiter wie bisher!

Möchten Sie aber gesund und glücklich sein, und Spass am Leben haben, sich jung und fit fühlen,dann müssen Sie jetzt damit beginnen, in Ihrem Kopf, radikale Änderungen vorzunehmen.

Wir müssen erkennen und akzeptieren, dass das Naturgesetz von Ursache und Wirkung unser Leben bestimmt. Ein weiteres Gesetzt ist: Es gibt keinen Zufall. Alles was in unserem Leben geschieht hat eine Ursache. Diese Ursache wird ausgelöst durch einen unserer Gedanken. Gute oder schlechte Gedanken erzeugen Gefühle, Emotionen die unsere Handlungen bestimmen.

Wenn wir etwas in unserem Leben ändern wollen, müssen wir Bewusstsein für unsere Gefühle entwickeln. Das schlimmste Gefühl fast aller Menschen ist die Angst und der Mangel. Diese Gefühle haben uns seit der frühesten Jugend geprägt und blockiert. Diese Prägungen gilt es aufzulösen um ein glückliches Leben führen zu können.

Jedermann kann solche Gefühle spüren. Denken Sie doch einmal an einen Menschen, den Sie nicht leiden können. Sofort verspüren Sie ein Kribbeln in der Magengegend, ein Klos im Hals usw. Sie haben dieses schlechte Gefühl bewusst erkannt. Nun kommt die grosse Arbeit, dieses Gefühl zu akzeptieren und zu eliminieren. Dieses Gefühl darf aber nicht verdrängt werden, weil es dann weiterhin vorhanden ist. Um solche negativen Prägungen in positive Gefühle zu verwandeln braucht es Geduld und Arbeit an sich selber.

Es wird viel über „positives Denken“ geschrieben und es gibt viele Anleitungen und Theorien dazu. Nur es nützt Ihnen meistens absolut nichts.  Es bringt Ihnen nichts, wenn Sie stur hinsitzen und stundenlang positive Phrasen herunterleiern. Sie können das Problem nur lösen, wenn Sie Ihre innere Einstellung verändern. Positives Denken nützt nur, wenn Sie auch positiv handeln. Z. B. „Warum soll ich mich schlecht fühlen, wenn ich mich gut fühlen kann“. Es  ist ja so bequem, in den alten Gewohnheiten zu verharren, man weiss wie der Karren läuft, also bloss keine Veränderungen. Man weiss nie was kommt.

Wer so handelt hat schon verloren. Als Kapitän unseres Lebensschiffes bestimmen wir selber wohin wir fahren. Wenn wir also unsere Jugendlichkeit und Gesundheit solange wie möglich behalten wollen, sind wir gezwungen unseren Kurs auf dieses Ziel zu richten.

Wenn wir das schaffen, und allen Widrigkeiten trotzen, werden wir reichlich belohnt.

Wollen Sie dieses herrliche Gefühl erleben?

Das bedeutet grosse Arbeit an sich selber. Es geht nur über die eigene Praxis und es erreicht nur derjenige sein Ziel, der ab sofort sein Leben selber in die Hand nimmt, selber denkt und handelt. Denn ohne Handeln passiert gar nichts.

Share this:
Share this page via Email Share this page via Stumble Upon Share this page via Digg this Share this page via Facebook Share this page via Twitter

Leave A Reply (No comments so far)

No comments yet